VORSCHAU                 

 
 
TSV I: Handballkreispokal am Dienstag, 12.12.2017 in Birkenfeld

06.12.2017

Kurz vor Weihnachten trifft der TSV Knittlingen I am kommenden Dienstag Abend, 12.12.2017, um 20.00 Uhr auf den TV Birkenfeld aus der 1. Kreisliga. In der dortigen Schwarzwaldhalle kommt es dabei zum Aufeinandertreffen zweier alter Konkurrenten aus Kreisligazeiten. Das Spiel musste auf einen Wochentag gelegt werden, da beide Mannschaften in diesem Jahr kein Wochenendtermin mehr frei hatten. Das Ziel für den TSV Knittlingen kann nur ein Sieg sein, um damit dann später wieder ins Kreispokalendspiel zu kommen. Da selbst die zweite Knittlinger Handballmannschaft vor zwei Wochen dort gewonnen hat, wäre alles andere als ein Knittlinger Sieg eine Überraschung.

 

TSV I: Letztes Vorrundenspiel am Samstag, 16.12.2017 in Ispringen

11.12.2017

Zum letzten Spiel der Vorrunde muss die 1. Mannschaft des TSV Knittlingen am Samstag Abend um 19.00 Uhr in Ispringen gegen den dortigen Turnverein antreten. Nach dreiwöchiger Pause darf man gespannt sein, wie Knittlingen die zuletzt etwas ruhigeren Wochen überstanden hat. Es ist dies das letzte Vorrundenspiel, bevor man dann nach der Weihnachtspause, am 21.01.2018, in Gondelsheim zum Rückrundenstart antreten muss. In der Rückrunde hat Knittlingen 4 Auswärtsspiele, aber 7 Heimspiele. Da geht es dann richtig zur Sache. Auf jeden Fall müssen am Samstag beide Punkte her, um am Spitzenreiter Odenheim dran zu bleiben. Der TV Ispringen spielte bisher mit wechselndem Erfolg. Mit 6:12 Punkten liegt er derzeit auf Platz acht der Tabelle. Ispringen hat seine Punkte gegen Graben, Büchenau und Calmbach geholt und aber gegen Forst und die Rhein-Neckar-Löwen nur mit einem Tor verloren. Es heißt für den TSV Knittlingen vom Start weg richtig zur Sache gehen und nicht, wie zuletzt, erst im zweiten Abschnitt.

 

 

 WIR SIND TSV HANDBALL

 

 

 

  WILLKOMMEN

 

Handball ist unsere Leidenschaft

 

Der TSV Knittlingen ist ein handballverrückter und teamorientierter Verein.

Uns verbindet die Leidenschaft Handball.

"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" meinte einst unser Alt-Kanzler Helmut Schmidt.

Wer keine Visionen und Ziele hat, lebt andererseits in den Tag hinein und kommt keinen Schritt voran.

Die neue Abteilungsleitung mit Klaus Meiser an der Spitze, wurde im Mai 2016 von den Mitgliedern gewählt und hat sich zum Ziel gesetzt, den Handballsport in Knittlingen und über die Region hinaus, attraktiv für Sportler, Zuschauer und Sponsoren zu machen.

Für die Umsetzung unserer Vision bauen wir auf ein motiviertes Team in der Abteilungsleitung.

Aber auch unsere Trainer und Betreuer engagieren sich stark und alle ziehen an einem Strang.  

“Wir wollen uns sportlich und organisatorisch immer weiterentwickeln!"

Für die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung mit den entsprechenden Maßnahmen zeichnet sich die Abteilungsleitung verantwortlich.

Dies ist eine mehrjährige Aufgabe.

Packen wir es gemeinsam an!

Wenn Du auch handballverrückt werden willst, nimm Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns über jedes weitere Teammitglied – ob jung oder alt, ob aktiv oder passiv.

Jeder ist herzlich willkommen.

 

 

 

TSV Knittlingen Handball auf     

https://facebook.com/TSVKnittlingenHandball/